Kokzi® Des

Artikelnummer: 301235 | 301075 Kategorie:

Kokzi Des

Breitband-Stalldesinfektionsmittel gegen ausgeschiedene Endoparasiten, Wurmeier, Kokzidien, Cryptosporidien und Clostridien

DVG-gelistetes Desinfektionsmittel

Endoparasitenbefall wie Kokzidien und Spulwürmer führen zu erheblichen Verlusten in der Tierhaltung. Tiere die infiziert sind, scheiden mit dem Kot die Kokzidien, Oozysten und Wurmeier aus. Diese Ausscheidung ist für weitere Tiere ansteckungsfähig. Bei Kokzidiose wie Isospora suis (Ferkeldurchfall) werden Desinfektionsmaßnahmen im Stallbereich notwendig.

In der Geflügelhaltung sind Eimeria tenella Ooxysten durch Desinfektion vor dem Aufstallen zu bekämpfen. Endoparasiten sind über einige Monate überlebensfähig und vermehren sich fortlaufend. Für die spezielle Parasitenform sind nur geprüfte Produkte wirkungsvoll einsetzbar.

Eigenschaften:

  • sichere Bekämpfung der ausgeschiedenen Endoparasiten
  • DVG-Listung
  • nur 3 % Anwendungskonzentration
  • geringe Geruchsbelastung wirksam
  • gegen Bakterien und Viren

Anwendungsbereich:
Geflügel-, Schweine- und Rinderstallungen.

Anwendungstabelle:

Ställe Endoparasiten Desinfektion Konzentration Zeit
Geflügel Eimeria tenella Kokzi Des 3 % 2 h
Schweine Isospora suis Kokzi Des 3 % 2 h
Rinder Cryptosporidien Kokzi Des 2 % 2 h

Durch kombinierten Einsatz von wirksamen Desinfektionsmittel und Medikamenteneinsatz kann davon ausgegangen werden, dass die bereits ausgeschiedenen Endoparasiten nicht mehr in das Tier gelangen.

Wirksamkeit: 

  • gegen Wurmeier (ascaris suum) | 3% | 2h 
  • gegen Kokzidien (eimeria tenella) | 3 % | 2 h
  • gegen Cryptosporidien | 2 % | 2 h
  • gegen Clostridien | 4 % | 2 h

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Zusätzliche Information

Wirkstoff:

268g/L bei einer Dichte von 1,074 g / ml = 25% Wirkstoffgehalt

GHS-Kennzeichnung:

GHS02, GHS05, GHS07

Signalwort:

GEFAHR

Gefahrenhinweise:

H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar, H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden, H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen, H335 Kann die Atemwege reizen, H400 Sehr giftig für Wasserorganismen

Reg.-Nr:

N-18036

Abpackung:

1 kg Flasche | Art.-Nr. 301235, 10 kg Kanister | Art.-Nr. 301075